Diese Seite drucken

Weindörfer Zypern - Krasochoria

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Weindörfer Zypern - Krasochoria © A. Kleovoulou / CTO

In der Krasochoria-Region, nördlich von Limassol und südlich des Troodos Gebirges liegen die so genannten Weindörfer von Zypern. Die hier lebenden Einwohner leben vom Weinanbau und kultivieren Ihre Hänge immer noch nach den alten traditionelle Art und Weise. hier wird unter anderem der berühmte zypriotische Rotwein und andere Weinspezialitäten angebaut. Sie erreichen diese Dörfer über die Straße von Lemesos - Pafos oder über Lemesos - Platres.

Dorf Koilani

Das erste Dorf ist Koilani. Hauptattraktion des Dorfes ist eine einschiffige, mit einer Kuppel versehene Kirche Agia Mavri aus dem 12. Jahrhundert etwas außerhalb des malerischen Dörfchens.
Innerhalb des Dorfes liegt das Weinbaumuseum in einem traditionellen Landhaus. Vor dem Museum befindet sich ein großer Brennkessel für die Herstellung des örtlichen Schnapps, Zivania.

Dorf Omodos

Etwa 11 km südwestlich von Platres leigt das Winzerdorf Omodos, am Fußes des Troodos-Gebirgess in mitten von Weinhängen, überragt von einem Kloster auf dem Dorfplatz des Örtchens. Nicht weit vom Kloster entfernt kann man die kleine, restaurierte Weinpresse Linos besichtigen.

Dorf Aros

Eines der größten Winzerdörfer ist Arsos, zwischen Lemesos und Pafos. Seit dem Altertum befassen sich die Einwohner des Dorfes mit der Weinherstellung. Heute stellen die meisten von ihnen ihre eigenen Weine her.

Dorf Vasa

Einige der besten Rotweine Zyperns stammen aus diesem Weinbaudorf, das für seine steingepflasterten Wege und die traditionellen Wohnhäuser bekannt ist.

Sie können die Weinstraßen Zyperns mit seinen Weinanbaugebieten und den malerischen Bergdörfern am besten auf einer Wandertour oder einer Fahrradtour erkunden. Besuchen Sie die einheimischen Weinkellereien, verkosten Sie lokale Delikatessen und nehmen Sie das traditionelle Kunsthandwerk in Augenschein.