Dienstag, 02 August 2016 22:56

Sehenswürdigkeiten in Limassol

Burg von Lemesos - Museum des zypriotischen Mittelalters

Die Burg aus dem 13. Jahrhundert befindet sich in der Nähe des alten Hafens, errichtet an der Stelle einer älteren byzantinischen Festung. Aufgrund der archäologischen Zeugnisse weiß man, dass das Kastell in seiner ursprünglichen Form deutlich größer gewesen sein muß. Die Venezianer befestigten die Burgmauern, um die Stadt gegen Piratenüberfällen zu schützen. der Überlieferung nach hat hier der englische König Richard Löwenherz, der Anführer des dritten Kreuzzuges, im Jahr 1191 die Prinzessin Berengaria von Navarra geheiratet und zur Königin von England gekrönt. 1570 eroberten die Osmanen das Kastell und verwendeten es als Militärbasis und Kerker. Heute befindet sich hier das Museum des zypriotischen Mittelalters mit Ausstellungsstücken, wie exquisite Teller aus byzantinischer Produktion, eine Münzkollektion und liturgische Geräte.

Johannisbrotmühle

Diese Mühle wurde im Jahr 1900 errichtet, als Johannisbrot zu den Hauptexportartikeln Zyperns zählte. Es wurde zur Herstellung von verschiedenen Produkten wie fotografische Filme, medizinische Produkte, Süßwaren und Schokolade verwendet. Die technische Ausstattung der Mühle ist komplett erhalten geblieben und wird in einem neuen Gebäude ausgestellt. Die Räumlichkeiten der Mühle zeigen das original wiederhergestellte Mahlwerk.

Skulturenpark

Entlang des Erdwalls an der Küstenstraße sind sechzehn Skulpturen zypriotischer und ausländischer Bildhauer, die während der jährlichen Kunstsymposion zwischen 1999 und 2001 entstanden sind, ausgestellt.

Städtische Galerie

In der Städtischen Galerie können Sie Kunstwerke von bedeutenden älteren und zeitgenössischen zypriotischer Künstler wie Adamandios Diamandis, Christoforos Savvas und Tilemachos Kanthos bewundern.

Städtisches Volkskunstmuseum

Die Ausstellung im originalgetreu renovierten Gebäude beherbergt über 500 Ausstellungsstücke zypriotischer kunstgewerblicher Gegenstände, die in 6 Räumen gezeigt werden. Bemerkenswert sind die städtischen und ländlichen Trachten, Möbelstücke, Holzschnitzereien und der Schmuck.

Publiziert in Sehenswürdigkeiten
Mittwoch, 27 Juli 2016 20:08

Limassol

Limassol ist die zweitgrößte Stadt Zypern’s und liegt zwischen zwei antiken Stadtkönigtümern, Amathous im Osten und Kourion im Westen, zwei der interessantesten Ausgrabungsstätten der Insel. Limassol  ist der bedeutendste Hafen von Zypern, Zentrum der Weinproduktion und ein beliebter Ferienort. An der kilometerlangen Strandpromenade liegen zahlreiche Hotels, Apartmenthäuser, Restaurants und Tavernen.

0991 - 2967 67552

Buchung & Beratung