Über Zypern

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Zypern ist nach Sizilien und Sardinien die drittgrößte Insel im Mittelmeer. Die Insel liegt östlich von Kreta und südlich der Türkei im östlichen Mittelmeer. Seit 1974 ist Zypern in Nord- und Südzypern geteilt. Während der Südteil zur Republik Zypern gehört, steht der Nordteil unter der Türkischen Flagge. Zwischen den beiden Teilen liegt die “Green Line”, eine Art Pufferzone zwischen den beiden Inselhälften und der Stadt Nikosia.

Die Republik Zypern (Südzypern) ist seit 2004 Mitglied der Europäischen Union (EU). Am besten erreicht man die Insel mit dem Flugzeug. Die Hauptverkehrsflughäfen befinden sich in Larnaka und Paphos. Für die Einreise in die Republik Zypern benötigen EU-Bürger und die Schweiz lediglich einen Gültigen Personalausweis oder Reisepaß. Für Kinder unter 16 Jahren ist ein Kinderausweis oder ein Eintrag im Reisepaß der Eltern erforderlich. Für den Nordteil der Insel Zypern benötigen Sie einen gültigen Reisepaß, es sei denn Sie reisen über die “Green Line” ein. In diesem Fall genügt ein Personalausweis.

Auf Zypern herrscht Linksverkehr! Es wird links gefahren, die Straßenschilder und Wegweiser sind auf Griechisch und Englisch und der Kreisverkehr hat immer Vorfahrt. Bei Kurven mit eingeschränkter Sicht sollte man hupen!
Zypern verfüg über ein gut ausgebautes Straßennetz, das ständig erweitert und verbessert wird. Autobahnen verbinden die größten Städte. Es gibt keine Eisenbahnen, dafür preiswerte Sammeltaxis und Busse. Wenn Sie ein Auto mieten wollen, finden Sie am Flughafen oder in den Städten und Ferienorten eine große Auswahl.

Auf Zypern herrscht ein mediterranes Klima mit heißen und trockenen Sommermonaten und milden Wintern. Niederschlag fällt überwiegend in den Monaten Dezember bis April. Im Sommer weht ein meist ein heißer Wüstenwind über das Meer. Auf der Mittelmeerinsel finden Sie mit bis zu 28°C die wärmsten Wassertemperaturen im Mittelmeer. Zypern ist ein ganzjähriges Reiseziel. Bei Naturliebhabern sind die Monate April und Mai wegen der Blütenpracht besonders beliebt.

Seit dem 1. Januar 2008 ist der Euro (€) in der Republik Zypern (Südzypern) offizielles Zahlungsmittel und hat die bisherige zypriotische Lira abgelöst. Im nördlichen Teil von Zypern ist die Türkische Lira (TRY) offizielle Währung. In den meisten Teilen wird aber auch der Euro angenommen.

Ausflüge zu den Sehenswürdigkeiten der Insel können Sie an Ort und Stelle im Hotel, bei der Reiseleitung, bei örtlichen Veranstaltern oder vorab online buchen. Die Ausflüge erfolgen in modernen, klimatisierten Bussen und unter fachkundiger Leitung. Hier finden Sie einige Tourempfehlungen und Besichtigungen auf Zypern.

Mehr in dieser Kategorie: Shopping & Souvenirs »

0991 - 2967 67552

Buchung & Beratung