Auswandern nach Zypern als Rentner - Wie es sich auf der Insel leben lässt

Umgeben von Afrika, Europa und dem Nahen Osten ist Zypern eine Insel, die im östlichen Mittelmeer liegt. Für Touristen und Rentner eine Insel mit schönen Stränden und vielen Sonnenstunden. Was Sie wissen müssen, um als Rentner auf Zypern eine glückliche Zeit verbringen zu können, erfahren Sie im folgenden Text. 

Warum Zypern für Rentner so reizvoll ist

Zypern ist ein EU-Vollmitglied, was es nicht nur für Rentner so reizvoll macht, als EU-Bürger nach Zypern auszuwandern. Wie aktiv Sie als Rentner auch sein mögen, Zypern bietet außer Strand und Sonne auch Berge zum Wandern, antike Ruinen und eine mediterrane Küche.

Traditionelles, zypriotisches Dorf

Was Sie über Zypern wissen sollten

1974 wurde Zypern, als drittgrößte Insel im Mittelmeer, faktisch geteilt. Die Republik Zypern im Süden gehört zur EU und hat auch den Euro als Währung. Der nördliche Teil Zyperns, die Republik Nordzypern, ist nur von den Türken anerkannt. Da das EU-Recht nur im südlichen Teil Zyperns greift, ist die touristische Infrastruktur auch bedeutend besser. 

Besonders beliebt, nicht nur bei Rentnern, ist die Südküste Zyperns. Obwohl die Besucherzahlen, bedingt durch die Pandemie, in 2020/2021 eingebrochen sind, finden sich immerhin noch 2 Millionen Besucher pro Jahr hier ein. Angezogen von den vielen schönen Stränden und der reichen Kulturgeschichte bietet Zypern eine gut entwickelte Infrastruktur. Die Sportlichen unter Ihnen können Schwimmen, Bootfahren, Tauchen oder andere Wassersportarten betreiben. Für Wanderfreunde bietet das Troodos-Gebirge viele unterschiedliche Wandertouren in allen Schwierigkeitsstufen. 

Was viele nicht wissen oder auch nicht vermuten, in Zypern können Sie im Winter auf den Pisten, in 2000 Meter Höhe, sogar Ski fahren. Mit etwa 6 Golfplätzen kommen dann auch alle Golfspieler auf ihre Kosten. Viele Rentner bevorzugen das strandnahe Leben in Larnaka, Paphos und Limassol. Wohnen Sie lieber in einer der wunderschönen Villages, benötigen Sie bestenfalls ein Auto, um für den Rest der spannenden Insel mobil zu bleiben. 

Wo Sie als Rentner in Zypern leben könnten

Auch als Rentner müssen Sie sich nicht endgültig festlegen, wo Sie letztendlich in Zypern leben möchten. Nehmen Sie es südländisch und entscheiden nach Ihrem Gefühl, wo und in welcher Gegend von Zypern Sie sich am wohlsten fühlen. Testen Sie ruhig ein paar Gegenden, indem Sie einfach überall eine Zeit verbringen. Sie werden schnell merken, welcher Ort Ihr Favorit ist, um auch als Rentner rundum versorgt zu sein. 

Paphos ein entspannter Ort im Südwesten Zyperns

Mit fast 40.000 Einwohner ist Paphos die viertgrößte Stadt in Zypern. In Paphos treffen sich nicht nur Rentner aus Deutschland und England, sondern auch digitale Nomaden und viele Urlauber. Die schöne Strandpromenade von Paphos ist palmengesäumt und verspricht viele sommerliche Abende mit Blick auf den Sonnenuntergang und den Hafen. Dass Paphos zum UNESCO-Welterbe gehört, erkennen Sie an den zahlreichen griechischen, römischen und mittelalterlichen Ruinen. Das ruhige Umland von Paphos ist besonders bei Rentnern beliebt. Sie haben fast immer einen guten Blick aufs Meer, können heimisches Obst und Gemüse genießen und die Füße im Pool baumeln lassen. 

Kulturstätte zum besuchen

Limassol, eine Stadt mit Großstadtgefühl

Für zypriotische Verhältnisse ist Limassol mit seinen rund 235.000 Einwohner schon eine Großstadt. Sie ist die zweitgrößte Stadt in Zypern. Besonders beliebt und bedeutend ist der Seehafen. Dies hat zur Folge, dass in Limassol deutlich mehr los ist, als in Nachbarstädten. Hier finden Sie auch das beste Weinanbaugebiet der Insel, das sich bis zum Troodos-Gebirge hinzieht. Von Limassol aus ist es nicht weit zu den Kiefern, Eichen und Zedern in 2.000 Meter Höhe. Ein besonders schöner Fleck, wenn Sie in den Sommermonaten vor der Sonne flüchten möchten.

Hafen von Limassol

Larnaca, entspannt leben am Wasser

Wohnen Sie in Larnaca, haben Sie es nur 20 Minuten bis zum Flughafen. Larnaca liegt mit seinen 50.000 Einwohner im Südosten der Insel. Larnaca ist ein Ort für jeden, der diesen wunderschönen Ort lieben lernt. Der schöne Sandstrand mit der palmenumsäumten Uferpromenade lädt zum Flanieren ein oder zum Genießen zahlreicher unterschiedlicher Speisen. Auf der einen Seite von Larnaca haben Sie die wunderschönen kleinen Orte Kiti und Pervolia und auf der östlichen Seite von Larnaca, Oroklini und Pyla. Alles Orte, die es zu entdecken gilt. 

Küste von Larnaka bei Sonnenuntergang

Nikosia, die einzige zweigeteilte Hauptstadt der Welt

Nikosia ist bekannt durch die “Grüne Linie”, die Nordzypern und die Republik Zypern teilt. Überwacht wird die “Grüne Linie” von UN-Friedenstruppen. Möchten Sie zwei unterschiedliche Welten erlegen, machen Sie einen kleinen Spaziergang über die Grenze. Möchten Sie als Rentner in Nikosia leben, müssen Sie auf den täglichen Strandbesuch verzichten. Auch in den Sommermonaten kann es in Nikosia unerträglich heiß werden. Besichtigen sollten Sie diese Stadt auf jeden Fall, es gibt dort eine Fülle von historischen Gebäuden und Sehenswürdigkeiten. 

Innenstadt von Nikosia

Was Sie unbedingt wissen sollten, wenn Sie als Rentner in Zypern leben möchten

Um als Rentner in Zypern leben zu können, müssen Sie wissen, welches Klima Sie erwartet, wie es um Ihre Rente bestellt ist und wie und wo Sie eine gesundheitliche Vorsorge treffen können. 

Das Wetter in Zypern

Das Klima, das Sie in Zypern erwartet, ist für Sie wie Medizin, denn mit mehr als 300 Sonnentagen haben Sie ausreichend Möglichkeiten, Ihren Vitamin-D-Spiegel aufzufüllen. Die Strände sind leicht zugänglich und das Meer ist auch für nicht so gute Schwimmer geeignet. Eine perfekte Voraussetzung, um Ihr verdientes Rentnerleben am Strand und in der Sonne zu verbringen. Körperliche Aktivitäten sollten Sie für die Zeit nach der sommerlichen Hitze einplanen. Dem milden Herbst folgt dann der Winter mit Tagestemperaturen um die 20 Grad. In der Nacht kann es von Dezember bis März dann aber auch runtergehen, auf um die 10 Grad. 

Was kostet das tägliche Leben eines Rentners in Zypern?

Vor der Krise lag der Unterschied der Lebenshaltungskosten gut 20 % niedriger als in Deutschland. Leider sind auch in Zypern die Preise für Lebensmittel und Benzin gestiegen. Allerdings bekommen Sie hier noch 1 Liter Benzin für 1.41 Euro (Stand 12/22). Legen Sie einfach mehr Wert auf regionale Produkte, dann ist das Leben auch hier noch preiswert und gesund. Um in Zypern entspannt leben zu können, sollten Sie eine Rente in Höhe von 1.500 Euro zur Verfügung haben. 

In Zypern anmelden

Da Zypern zur EU gehört, ist die Einreise für EU-Bürger unproblematisch. Sind Sie länger als 2 Monate in Zypern, müssen Sie nach 2 Monaten eine Aufenthaltsgenehmigung beantragen. Dies können Sie bei der zyprischen Einwanderungsbehörde. Sie brauchen lediglich einen Termin ausmachen und den ausgefüllten Antrag zur Aufenthaltsgenehmigung, einen Reisepass, Krankenversicherung, Rentenbescheid und Mietvertrag vorlegen. Den Antrag für die Aufenthaltsgenehmigung können Sie auf der Seite von der Regierung herunterladen und ausdrucken. Die Kosten für diesen Antrag belaufen sich auf 20 Euro.

Was Sie über die Krankenversicherung wissen sollten

Rentner, die in Zypern leben, können aufgrund des Sozialversicherungsabkommens Mitglied der gesetzlichen Krankenversicherung in Deutschland bleiben. Bevor Sie Deutschland verlassen, müssen Sie bei Ihrer Krankenkasse allerdings einen Antrag auf Gesundheitsleistungen im Ausland stellen. So erhalten Sie in Zypern die gleichen Gesundheitsleistungen wie die Einheimischen. Das von der Regierung finanzierte Gesundheitssystem bietet Zugang zu teilweise kostenloser oder kostengünstiger medizinischer Versorgung, einschließlich Notfallversorgung und Präventivmedizin. Es steht Ihnen auch als Rentner natürlich frei, zusätzlich noch eine private Krankenversicherung abzuschließen. 

Müssen Sie Griechisch sprechen können, um als Rentner nach Zypern auszuwandern?

Auch wenn die offizielle Amtssprache griechisch ist, müssen Sie diese Sprache nicht unbedingt erlernen. Für den Anfang kommen Sie perfekt mit Englisch zurecht. Da Zypern einst unter britischer Herrschaft stand, ist die englische Sprache weit verbreitet. Auch in den meisten Ämtern wird Englisch gesprochen und sollte es mal nicht so sein, ist immer jemand da, der Ihnen meist freundlich zur Seite steht. 

Wo müssen Sie Ihre Steuern entrichten, wenn Sie als Rentner nach Zypern auswandern?

Das Doppelbesteuerungsabkommen besagt, dass Sie, auch wenn Sie Ihren Lebensmittelpunkt nach Zypern verlegen, Renten und Pensionen weiterhin im Quellenland der Rente versteuern müssen. Bei Betriebsrenten ist es anders, sie können von Zypern mit 5 % besteuert werden, wenn der Betrag 3420 Euro im Jahr nicht übersteigt. 

Wohin muss die Rente überwiesen werden, wenn Sie nach Zypern ausgewandert sind?

Wenn Sie es möchten, können Sie auf Zypern ein Konto eröffnen und die Rente hierher überwiesen lassen. Sie können aber auch Ihr deutsches Konto beibehalten. Behalten Sie Ihr deutsches Konto bei, sollten Sie sich bestenfalls frühzeitig mit dem Online-Banking befassen. So können Sie alle laufenden Kosten, wie Miete, Strom, Wasser und Internet fristgerecht überweisen. 

Das deutschsprachige Portal rund um die Mittelmeerinsel Zypern mit Reisetipps, Angeboten und Informationen über Orte & Sehenswürdigkeiten.
© Copyright 2022 - Visitzypern - All Rights Reserved