Larnaka - Erlebe die schönsten Orte & Aktivitäten

Larnaka, die drittgrößte Stadt auf Zypern, ist ein wahres Juwel im Mittelmeer. Die Stadt ist reich an Geschichte und Kultur, mit einer faszinierenden Mischung aus alt und neu. Einst eine wichtige Hafenstadt im östlichen Mittelmeer, ist Larnaka heute ein blühendes Reiseziel, das jedes Jahr Tausende von Besuchern anzieht.

Die Stadt ist berühmt für ihre wunderschönen Strände, kristallklarem Wasser und fantastischen Tauchmöglichkeiten. Aber es gibt noch viel mehr zu entdecken. Besucher können die historischen Stätten wie die imposante Hala Sultan Tekke-Moschee oder die antike Stadt Kition erkunden. Für Kulturliebhaber gibt es zahlreiche Museen und Kunstgalerien, darunter das Pierides-Museum und das Larnaka-Museum.

Larnaka hat auch eine lebhafte lokale Küche, die auf frischen Zutaten und traditionellen Gerichten basiert. Probieren Sie unbedingt das berühmte zypriotische Meze, eine köstliche Auswahl an kleinen Gerichten, die gemeinsam mit Freunden und Familie genossen werden können.

Wenn Sie auf der Suche nach einem entspannten Urlaub mit Sonne, Meer, Kultur und köstlichem Essen sind, dann ist Larnaka genau das Richtige für Sie. Die Stadt ist ein Muss für jeden, der Zypern besucht, und wird Sie mit ihrer Schönheit und ihrem Charme begeistern.

Larnaka Kompakt - Zahlen & Fakten

Karte mit der Lage von Larnaka in Zypern
LageSüdküste
Einwohner80.000
Webseitelarnaka.org.cy
Fläche32 km²
KlimaMediterran

Sehenswürdigkeiten in Larnaka

Lazarus Kirche in Larnaka

Agios Lazaros

Diese Kirche bekam ihren Namen vom gleichnamigen Heiligen, dessen Überreste im 9. Jahrhundert nach Konstantinopel gebracht wurden. An der Stelle des Grabes errichtete man eine Mehrkuppelkirche, die Agios Lazaros. Im Inneren lässt sich eine aufwändig geschnitzte Bilderwand bestaunen, die aus dem 18. Jahrhundert stammt.
Weiterlesen
Kastell von Larnaka

Kastell von Larnaka

Errichtet wurde das osmanische Hafenkastell zur Verteidigung der Stadt und um ein- und auslaufende Schiffe zu beobachten. Nachdem das Kastell später als Gefängnis und als Polizeistation genutzt wurde, kann es heute von Interessierten besichtigt werden. In der oberen Etage werden thematisierte Fotos und Wappen aus der überwiegend fränkischen Epoche ausgestellt.
Weiterlesen
Hala sultan tekke Moschee am Salzsee von Larnaka

Hala Sultan Tekke

5 km außerhalb von Larnaca, gleich gegenüber dem Flugplatz befindet sich die Hala-Sultan-Tekke Moschee direkt am Salzsee. Gleich nach Mekka, Medina in Saudi-Arabien und Al-Aksa in Jordanien ist die Hala-Sultan-Tekke Moschee eine wichtige heilige Stätte für Muslime.
Weiterlesen
Kamares Aqueduct in Larnaka

Kamares Aquädukt

Das Aquädukt stammt aus dem 18. Jahrhundert. Erbaut wurde es im römischen Stil, auf Kosten des Statthalters im Jahre 1746. Aus 10 km Entfernung wurde Larnaca auf diese Weise mit Quellwasser versorgt. Aufgegeben wurde das Aquädukt im Jahr 1939.
Weiterlesen

Buche schon jetzt die günstigsten Flüge ✈️

Aktivitäten & Unternehmungen in Larnaka

Surfbrett am Strand

Sub&Fun Larnaca

Rufen Sie einfach an und vereinbaren einen Termin an Ihrem Wunschstrand in Larnaca. Das freundliche Team versorgt Sie nicht nur pünktlich mit einem Board, sondern weist Sie auch ein, sollten Sie Anfänger sein.
Segelyachten im Hafen

Segelkreuzfahrt

Die bis zu 8 Personen fassende Segelyacht bringt Sie hinaus aufs Mittelmeer. Sie ankern vor der Küste, gehen schwimmen, genießen die bereitgestellten Köstlichkeiten, fahren dann dem Sonnenuntergang entgegen. Nach etwa 3 Stunden kehren Sie wieder in den Hafen von Larnaca ein.
Blick über das Troodos-Gebirge in Zypern mit dichten Wäldern und blauem Himmel

Ganztagestour ins Troodos Gebirge

In nur 10 Stunden entdecken Sie, dass Zypern noch weit mehr zu bieten hat als Sonne und Strandvergnügen. Bestaunen Sie das Troodos Gebirge, Wasserfälle und typisch zypriotische Dörfer.
Mann fährt quad in Paphos

Quad Bike Safari & Rental

Möchten Sie selbst mit einem Quad auf Tour gehen oder sich einer Safari in die nähere Umgebung anschließen, sind sie hier genau richtig. Nach kurzer Einweisung starten Sie durch, in ein ganz besonderes Abenteuer.

Unsere Lieblings-Unterkünfte in Larnaka 🏡

Apartments & Ferienhäuser

Wohnung mit Meerblick in Ayia Napa

Modernes Apartment mit Meerblick

Ideal für kleine Gruppen
Die Wohnung liegt nur 5 Gehminuten vom Strand Mackenzie entfernt. Beliebte Restaurants und Geschäfte liegen in unmittelbarer Nähe.
Auf Airbnb ansehen ↗️
Bungalow am Strand von Larnaka

Bungalow am Strand

Familienfreundlich
Der Bungalow ist nicht nur für Familien und Freunde geeignet, er verfügt sogar über eine Sauna und einen direkten Strandzugang.
Auf Airbnb ansehen ↗️

Hotels & Resorts

Radisson Beach Resort

Radisson Beach Resort

Ideal für Paare
Das neue Radisson Blue an der Dekelia Road in Larnaca liegt direkt am Strand und ist ein Garant für einen erholsamen Urlaub auf der Sonneninsel Zypern.
Zur Webseite ↗️
Rise Hotel Larnaka

Rise Street Art Hotel

Mitten im Geschehen
Warum nicht mitten im Leben übernachten. Das kunstvoll bemalte Hotel liegt nur 5 Minuten vom Finikoudes entfernt. Alle Annehmlichkeiten erreichen Sie fußläufig.
Zur Webseite ↗️

Besonders beliebte Restaurants in Larnaka

Art Cafe 1900

Art Cafe 1900

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️
Griechische & Zyprische Spezialitäten
In diesem Cafe finden Sie eine breite Auswahl an Bier und Wein sowie traditionell zypriotische Küche.
Location auf Google Maps ↗️
Innenbereich der Blue Pine in Larnaka

The Blue Pine

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️
Allrounder
Von außen etwas unscheinbar, von innen ein schon fast museumshaftes Ambiente, zum Staunen und um gutes Essen zu konsumieren.
Location auf Google Maps ↗️
Red Pepper

Red Pepper

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️
Herausragende Steaks
Hier sorgt Chefkoch Dean Simmons, mit seiner 30-jährigen internationalen Erfahrung dafür, dass es den Gästen kulinarisch an nichts fehlt. Wer ein gutes Steak essen möchte, besucht das Red Pepper.
Location auf Google Maps ↗️

Die Stadt Larnaka ist eine faszinierende Mischung der vielen Kulturen die ihre Geschichte geformt haben. Hier wo der Osten den Westen trifft ist ein perfekter Ausgangspunkt um Zypern zu erforschen, aber auch die weitere Umgebung von Larnaka mit ihren unzähligen Sehenswürdigkeiten.

Die ruhige Küstenstadt befindet sich an der Südostküste von Zypern. Die Stadt entstand auf den Trümmern des antiken Stadtkönigreichs Kition, später siedelten sich hier die Phönizier an. Noch heute haben die Einheimischen hier ihre eigenen Bräuche bei denen Sie gerne mitmachen können, z.B. bei den traditionellen Veranstaltungen und Hochzeiten.

Larnaka ist eine berühmte Wallfahrtsstätte für Christen und auch für Muslime. Larnaka war die zweite Heimat des Heiligen Lazarus, der hier nach seiner Auferweckung durch Christus lebte und ihr erster Bischof wurde. Die imposante Lazarus-Kirche wurde im 10. Jahrhundert über dem Grab des Heiligen errichtet. Sie ist ein grandioses Beispiel der byzantinischen Architektur in Zypern. Wenn Sie sich für byzantinische Kunst und kirchliche Denkmäler interessieren sind Sie in Larnaka an der richtigen Adresse.

Sonnenaufgang vor Larnaka

Die Hala-Sultan-Moschee ist die Grabstätte einer Tante des Propheten Mohammed, die hier vom Pferd stürzte und starb. Das Minarett erhebt sich gleich hinter einer Fata Morgana über einer Palmen- und Zypressenoase am Ufer des Salzsees, einem beliebten Winterquartier für Flamingos und andere Zugvögel.

Werbung:

Besuchen Sie die von Palmen gesäumte Strandpromenade und ihren Yachthafen. Kilometerlange saubere und sichere Strände lassen diese Gegend ein Paradies für Badefreunde werden. Viele davon besitzen das berühmte Zeichen der blauen Flagge, welche für streng vorgeschriebene Qualität bürgt, sowie für Pflege und Sicherheit.

Falls Ihnen die Aktivitäten im Freien gefallen, dann werden Sie von Larnaka begeistert sein. Larnaka hat seinen Besuchern einiges zu bieten: Wassersport, Fischen, Tauchen, Tennis und Fahrradtouren sind nur einige Beispiele.

In Larnaka und Umgebung gibt es eine große Auswahl an Restaurants, Tavernen, Kaffeehäusern und Bars für jeden Geschmack. Hauptattraktion des Jahres ist das Fest Kataklismos über Pfingsten, welches jedes Jahr mehr als 400.000 Besucher anlockt.

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung von Larnaka

Archäologisches Distriktmuseum

In diesem Museum finden Sie Funde aus den jungsteinzeitlichen Siedlungen von Kalavassos-Tenda und Choirokoitia und aus der antiken Stadt Kítion. Verschiedene Objekte aus Elfenbein und Alabasta sowie Fayencen verweisen auf die Handelsbeziehungen Zyperns zum östlichen Mittelmeerraum. Dieses Museum ist Bestandteil der Aphrodite Kulturroute.

Kamares-Aquädukt

Das ganze Gebiet ist nach dem schönen, steinernen Aquädukt benannt, dessen Bögen im 18. Jahrhundert errichtet wurden. Es wurde 1746 auf Kosten des türkischen Gouverneurs Bekir Pascha erbaut, um Larnaka mit Wasser aus 6 Meilen Entfernung zu versorgen. Seit 1939 ist das Aquädukt durch moderne Leitungen ersetzt.

Kamares Aquädukt in Larnaka

Hafenkastell Larnaka - Mittelaltermuseum

Das im Mittelalter errichtete Kastell erhielt sein heutiges Aussehen in der Osmanenzeit. Nach deren Ende wurde es in der Kolonialzeit von den Briten in ein Gefängnis umgewandelt. Heute finden Sie hier ein kleines Mittelaltermuseum mit Ausstellungsstücken aus 15 Jahrhunderten. Im Atrium finden in den Sommermonaten oft Veranstaltungen der Stadtverwaltung statt.

Kimon- und Zenon-Büsten

An der “Finikoudes”-Strandpromenade steht die Büste des Athener Feldherrn Kímon, der im Jahr 450 v. Chr. an der Spitze einer Flotte von 200 Trieren versuchte, Zypern von den Persern zu befreien. Eine Marmorbüste im Stadtzentrum ehrt den in Kition geborenen Philosophen Zenon. Er gründete im 4. Jahrhundert v. Chr. die Schule der Stroiker.

Finikoudes in Larnaka mit Kimon- und Zenon-Büsten
Finikoudes in Larnaka mit Kimon- und Zenon-Büsten

Kition

Auf diesem archäologischen Gelände, ca. 500m vom Archäologischen Distriktmuseum entfernt,  wurden die baulichen Überreste des antiken Stadtkönigreichs “Kition”  aus dem 13. vorchristlichen Jahrhundert gefunden. Aus dieser Zeit stammen die Ruinen der Zyklopenmauern, die aus riesigen Steinquadern errichtet waren, und einen Komplex aus fünf Tempel erhalten. Kition ist seit dem 13. Jahrhundert v. Chr. ein wichtiges Handelszentrum der Insel. An den Häuserwänden können Sie noch heute Schiffsskizzen erkennen.

Tuzla Camii Moschee

Die in der Altstadt gelegene Moschee liegt hinter dem Ausgrabungsgelände von Kition und ist eine der ältesten Moscheen von Larnaka. Die Geschichte des Baue wird bis in die byzantinische Zeit zurückdatiert. Aus den Wandmalereien ist ersichtlich, dass sie ursprünglich eine orthodoxe Kirche gewesen sein muß. Nach der Eroberung Zyperns durch die Osmanen wurde sie zu einer Moschee umgewandelt.

Salzsee von Larnaka

Der Salzsee westlich von Larnaka bildet eines der wichtigsten europäischen Feuchtbiotops und daher ein wichtiger Rastplatz für Flamingos, Wildenten und andere Wasservögel auf ihren winterlichen Wanderzügen. Aufgrund archäologischer Funde weiß man, das dieses Gebiet schon seit der Jungsteinzeit besiedelt war. In der prähistorischen Zeit diente der See als Hafen der Stadt und bildete ein großes Handelszentrum. Nachdem die Bewohner die Stadt verlassen hatten wurde die damals noch offene Meeresbucht nach und nach durch die Nehrung des Meers abgetrennt und der Salzsee entstand. Jahrhundertelang nutzte man die Salzgärten zur Salzgewinnung.

Salzsee von Larnaka mit Hala Sultan Tekke Moschee im Hintergrund

Choirokoitia

An der Straße zwischen Lefkosia und Lemesos, ca. 32 km von Larnaka entfernt liegt dieses archäologische Gelände, welches seit 1998 zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört. Es umfasst eine Siedlung, die während der ganzen Jungsteinzeit bewohnt war und heute noch gut erhalten ist. In der Nähe der historischen Siedlung wurden fünf Hütten aus Flußsteinen und luftgetrockneten Lehmziegeln nachgebaut und mit Kopien der Originalgegenständen ausgestattet, die bei Ausgrabungen der Stätte gefunden wurden.

Werbung:

Kalavasos - Tenta

In der Nähe des Dorfes Kalavasos, ca. 40 km von Larnaka entfernt liegt diese jungsteinzeitliche Siedlung Tenta aus dem Jahre 7000 v. Chr.

Lefkara

Das Dorf Lefkara, ca. 40 km von Larnaka und 8 km von Skarinoun entfernt, ist berühmt für seine Stickereien und seine Silberschmiede. Selbst Leonardo da Vinci soll das Dorf besucht haben und eine Altardecke für den Mailänder Dom eine Altardecke bestellt haben. In dem malerischen Dorf können Sie das Museum für traditionelle Stickerei- und Silberschmiedekunst und das Wachsfigurenkabinett besichtigen.

Wachsfigurenkabinett “Fatsa”

In Skarinou sind die Gestalten der zyprischen Geschichte und Szenen aus der Osmanenzeit (1571-1878), der Britenherschaft (1878-1960), aus der Zeit des Freiheitskampfes (1955-1959) und der türkischen Invasion in 1974 in Wachsfiguren dargestellt.

Das deutschsprachige Portal rund um die Mittelmeerinsel Zypern mit Reisetipps, Angeboten und Informationen über Orte & Sehenswürdigkeiten.
© Copyright 2022 - Visitzypern - All Rights Reserved

Made with ♥ by Tanas Digital