Mietwagen Zypern - gute Gründe, warum Sie einen Auto mieten sollten

Möchten Sie Zypern von allen Seiten kennenlernen, ist es unumgänglich, sich einen Mietwagen zu besorgen. Im folgenden Text erfahren Sie, was Sie tun können, wo und wie Sie einen Mietwagen finden und was Sie beachten müssen, damit es kein böses Erwachen gibt. 

Mietwagen statt öffentliche Verkehrsmittel in Zypern

Wenn Sie die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen möchten, benötigen Sie für alles mehr Zeit. Sie suchen vergebens nach U-Bahnen und Straßenbahnen, es gibt ausschließlich eine Busverbindung in alle Richtungen. Busse werden vorwiegend von Touristen, älteren Menschen, Studenten, Schülern und Servicepersonal genutzt. 

Die meisten Einheimischen bewegen sich ausschließlich und sei der Weg noch so kurz, mit dem eigenen Auto. Sie werden schnell merken, dass Sie, wenn Sie nur Bus fahren möchten, sehr viel mehr Zeit investieren müssen. Das gute Straßennetz lädt geradezu ein, sich mit dem eigenen Mietwagen auf Entdeckungstour zu begeben. An allen interessanten Plätzen können Sie eine Pause einlegen und die Landschaft genießen. 

Möchten Sie nicht auf einen Mietwagen verzichten, sollten Sie einige wenige Dinge unbedingt beachten. Im Folgenden erfahren Sie mehr zu den Preisen, bis hin zu Straßenverkehrsregeln und Fahrtipps, um einen unvergesslichen Urlaub zu erleben.

geländewagen steht am strand

Die wichtigsten Dinge, die Sie wissen sollten, wenn Sie einen Mietwagen ordern möchten

In Zypern ein Auto zu mieten ist unbestreitbar die beste Idee. Doch bevor Sie losfahren, sollten Sie folgendes beachten:

  1. Einen Mietwagen ordern ist einfach und geht schnell. Sie müssen im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sein, das 21. Lebensjahr vollendet haben und einen Reise- oder Personalausweis vorlegen können.
  2. In Zypern gibt es zwei gute Firmen, wo Sie einen Mietwagen ordern können: Best Car Rental Deals with Free Cancellation, Compare & Save! | Discover Cars und Car Hire Larnaca Airport, Cyprus - Localrent.com.
    Für gewöhnlich hat DiscoverCars bessere Preise und eine bessere Auswahl an Mietwagen. Bei LocalRent hingegen genießen Sie den Vorteil, Ihren Mietwagen an verschiedenen Standorten entgegennehmen und abgeben zu können. So hat jede Firma ihre Vorzüge und beide arbeiten zuverlässig. Mehr zu diesen Firmen später auf dieser Seite. 
  3. Einen Mietwagen besitzen bedeutet, sich in Zypern zu jeder Zeit bewegen zu können, um Land, Leute und Sehenswürdigkeiten zu erleben. Sie müssen sich niemandem anpassen, kein teures Taxi bestellen oder bei Hitze auf einen Bus warten. Sie können losfahren, wann immer Sie wollen und so lange wie Sie wollen. 
  4. Zypern ist für Autos gemacht. Egal ob Sie in den Süden, Westen oder Norden fahren, überall gibt es ausgebaute Straßen. Der Verkehr um die Städte Limassol und Nikosia herum kann zu Hauptverkehrszeiten schon ein wenig herausfordernd sein, doch wenn Sie sich dem Verkehrsfluss anpassen, ist auch dies kein Problem. 
  5. Buchen Sie Ihren Mietwagen früh genug, ist diese Art der Fortbewegung sogar noch günstig. Sie können jeden Strand und jede Sehenswürdigkeit anfahren, wo Sie bei einer Fahrt mit dem Bus weit mehr Probleme hätten und nicht nur finanzieller Natur.
  6. Die Preise für Mietwagen sind speziell in der Nebensaison sehr attraktiv und zudem  sind dies die besten Jahreszeiten, um die Insel in all ihren Facetten kennenzulernen. Keine Hitze, die Sie aus dem Auto ins Meer treibt, aber dennoch Temperaturen, die denen in Deutschland im Sommer ähneln.
    Wenn Sie einen längeren Urlaub auf Zypern einplanen und einen Mietwagen nutzen möchten, können Sie gleich wieder bei der Unterkunft anfangen zu sparen. Mieten Sie eine Wohnung nicht direkt am Strand, sondern etwas mehr im Landesinneren. Schließlich haben Sie einen Mietwagen, um all Ihre Ziele zu erreichen. 
  7. Möchten Sie nicht nur die Republik Zypern erkunden, sondern auch mit dem Mietwagen in den Norden fahren wollen, lesen Sie die nützlichen Hinweise unten im Text.

Was Sie wissen sollten, wenn  Sie mit dem Mietwagen in Zypern unterwegs sind

Es gibt immer wieder Vorurteile, was das Thema Mietwagen in Zypern betrifft. Damit Sie sich ohne Sorgen auf den Weg machen können, sollten Sie folgende Punkte genau lesen, bevor Sie einen Mietwagen ordern:

  1. In Zypern herrscht Linksverkehr und das Lenkrad ist meistens auf der rechten Seite. Kommen Sie aus einem Land mit Rechtsverkehr und hatten bisher noch keinen Kontakt mit der englischen Fahrweise, machen Sie sich keine Sorgen, Sie lernen schnell umzudenken. Achten Sie aber immer darauf, mit der linken Hand zu schalten. Sind Sie sich unsicher, mieten Sie einfach einen Automatikwagen. Wenn Sie zum ersten Mal auf der anderen Seite sitzen, fühlen Sie sich wie in der ersten Fahrstunde. Geben Sie sich einen Tag zur Probe. Fahren Sie auf nicht stark befahrenen Straßen und gewöhnen sich langsam an die neue Situation. Sie werden sehen, am zweiten Tag geht es schon viel besser. 
  2. Mieten Sie einen Wagen, müssen Sie eine Kaution hinterlegen. Diese kann je nach Firma zwischen 300 und 900 Euro, je nach Fahrzeug, kosten. Da hier auf Zypern so manches verhandelbar ist, kann es Ihnen aber auch gelingen, eine niedrigere Kaution auszuhandeln. 
  3. Bei der Tankbefüllung ist es so bei Mietwagen, dass diese in der Regel voll getankt sind und auch so wieder abgeliefert werden sollten. Fragen Sie lieber vorher nach, bevor Sie später etwas draufzahlen müssen. 
  4. Einige Vermieter bieten kein Mietauto unter 3 Tagen an und andere vermieten nicht länger als eine Woche. Daher sollten Sie sich frühzeitig um einen Mietwagen bemühen, bestenfalls direkt nach Buchung Ihres Fluges. 
  5. Einige Autovermieter vermieten auch kein Fahrzeug nur für einen Tag. Auch hier gilt es, sich frühzeitig zu erkundigen, sollten Sie einen Mietwagen nur für 24h benötigen. 
  6. Ist der Mietpreis für einen Mietwagen sehr niedrig, sollten Sie sich den Wagen genauer ansehen. Hier zählt Ihr persönlicher Eindruck. Planen Sie eine Fahrt in die Berge, sollten Sie einen Mietwagen Ihres Vertrauens wählen. 
  7. Viele Mietwagenfirmen in Zypern verbieten den Mietern, den Wagen mit in den Norden von Zypern zu nehmen. Dort ist der Mietwagen dann nicht versichert. Schließen Sie an der Grenze eine Versicherung ab, betrifft dies nur die Haftpflichtversicherung. Ob Sie dieses Risiko übernehmen wollen, entscheiden Sie. Fragen Sie bestenfalls bei der Vermietung nach. 
  8. Ein Mietwagen mit Automatikschaltung ist teurer als ein Wagen mit Gangschaltung. Allerdings sollten Sie dennoch etwas mehr Geld ausgeben, wenn Sie mit dem Linksverkehr noch nicht so vertraut sind. 
  9. Soll Ihr Mietwagen eine Air Condition haben, fragen Sie bei der Vermietung nach. Im Hochsommer kann es ganz angenehm sein, die Luft ein wenig herunterzukühlen. Auf kurzen Strecken genießen Sie den Wind bei offenem Fenster.  
  10. Alle Mietwagen in Zypern haben ein rotes Kennzeichen. So erkennen die Einheimischen, welchen Fahrer sie vor sich haben und verhalten sich meistens auch dementsprechend. Sehen Sie Autos mit roten Kennzeichen, die sich nicht ganz korrekt verhalten, seien Sie gnädig, denn wahrscheinlich handelt es sich auch hier um Touristen. 
  11. Das Befahren aller Straßen in Zypern ist kostenlos, es gibt keine Mautgebühren. 
  12. 2018 gehörte Zypern noch zu den sichersten Ländern für Autofahrer in der EU, gleich hinter Dänemark. Es wurden nur 7,5 Unfälle auf 10.000 Menschen gezählt. Dagegen waren es in England 21,5, Spanien 21, Italien 29 und in Deutschland  37 Unfälle auf 10.000 Menschen. Nachzulesen auf: How to stay safe while driving in Europe | Canvas Holidays Blog
autovermietungen am flughafen paphos

Mietwagen Zypern - Wo ist der beste Ort, um einen Mietwagen zu ordern?

Sie haben eine Vielzahl von Möglichkeiten, einen Mietwagen zu ordern. Von internationalen Firmen, bis zur kleinen Autovermietung in Städten wie Larnaka, Protaras, Ayia Napa, Paphos und mehr. 

Außer an den Flughäfen in Larnaca und Paphos können Sie überall einen Mietwagen ordern. In vielen Bereichen, innerhalb und außerhalb der großen Städte, gibt es Vermietungen mit unterschiedlichen Preisen. In der Hauptsaison müssen Sie für einen Mietwagen um die 40 Euro pro Tag rechnen. Während der Nebensaison gehen die Preise dann auf 20 bis 25 Euro pro Tag zurück. 

DiscoverCars - Die besten Autovermietungen an den Flughäfen in Paphos und Larnaca 

DiscoverCars bietet Ihnen zuverlässige Preise und gute Autos. Die beste Autovermietung, die Sie am Flughafen Paphos und Larnaca finden können. Auch im Norden der Insel haben Sie die Möglichkeit bei DicoverCars einen Mietwagen zu bestellen. 

Durch das große Angebot an Mietwagen ist es möglich, den Kunden einen hervorragenden Service und ein gutes Versicherungsangebot zu bieten.

Vorteile, die Sie genießen, wenn Sie einen Mietwagen über DiscoverCars bestellen 

  • Die meist günstigsten Preise im Vergleich zu Mitbewerbern.
  • Ausstattung wie Navigation, kostenfreier Beifahrer, unbegrenzte Kilometer möglich.
  • Bestes Versicherungsangebot
  • Angebot an Mietwagen auch im nördlichen Teil von Nikosia und auch in Kyrenia.

LocalRent - Günstige Mietwagen in Zypern

Hier treffen Sie auf die lokalen Autovermieter, oft mit guten Preisen und speziellen Angeboten. 

  • Angebote ohne Kaution. Diese außerhalb der Flughäfen liegenden Autovermieter haben geringe Kosten und können dadurch manch ein gutes Angebot machen.
  • Sollten Sie eine Kaution hinterlegen müssen, versuchen Sie den Preis niedrig zu halten. In der Regel können Sie die Kaution in bar hinterlassen. Auf diese Weise brauchen Sie Ihre Kreditkarte nicht zu belasten.
  • Über LocalRent haben Sie die Möglichkeit überall auf der Insel einen Mietwagen zu bestellen, nicht nur am Flughafen.

Vorteile, die Sie genießen, wenn Sie einen Mietwagen über LocalRent  bestellen

  • Gute Preise
  • Keine Kaution oder eine geringe Kaution
  • Sie bestellen keine Auto-Klasse, sondern Sie entscheiden sich für eine Marke, ein 

Modell und das Baujahr

  • Alle Aufträge für Mietwagen können bis zu 24 h vor der Abholung storniert werden.
  • Guter und schneller Kundendienst
  • Große Auswahl an Luxusautos und Cabrios

Was genau benötigen Sie, um einen Mietwagen in Zypern zu bestellen?

  1. Gültige Fahrerlaubnis. Mindestalter von 21 Jahren. Oft sind auch die Mietpreise bei Personen unter 25 Jahren höher. 
  2. Kreditkarte des Fahrers. Einige Vermieter erlassen Ihnen die Kaution, bei anderen können Sie diese auch in bar hinterlegen.
  3. Wenn Sie online gebucht haben, müssen Sie den Mietgutschein vorlegen. Eine Kopie auf Ihrem Handy reicht aus. 
  4. Ausweis

Welches Mietwagen-Modell sollten Sie in Zypern anmieten?

Das liegt ganz daran, wie groß Ihre Familie ist und wie viel Gepäck Sie transportieren müssen. Damit Sie sich auf Zyperns Straßen wohlfühlen, sollten Sie einen kleinen oder mittleren Wagen bevorzugen. Die Mietwagen bringen genügend Komfort mit sich, um in die Berge zu fahren und um in den Städten immer einen Parkplatz zu finden.

Besuchen Sie die kleinen Dörfer Lefkara, Kakopetria, Agros oder ähnliches, ist ein kleiner Wagen geeigneter als ein großer. 

Sind Sie in den Wintermonaten in Zypern und möchten von der Küste bis hoch in die Berge fahren, sollten Sie sich für einen Wagen entscheiden, der über einen 1,2 Liter Motor verfügt.

Worauf Sie achten müssen, wenn Sie Ihren Mietwagen abholen

Der größte Übergabeort für Mieter in Zypern ist der Flughafen Larnaca. Larnaca hat den größten Flughafen in Zypern und hier landen auch die meisten Touristen.

Mieten Sie direkt am Flughafen, sparen Sie sich den teuren Transfer zu Ihrer Unterkunft, sind flexibel und sparen Zeit. 

Das gleiche Prozedere haben Sie am Flughafen in Paphos.

Wohnen Sie in einem der Resorts in Limassol, Paphos, Ayia Napa, Protaras usw. und Sie benötigen einen Mietwagen, sollten Sie auf LocalRent zurückgreifen. Hier besteht auch die Möglichkeit, sich den Mietwagen direkt ins Resort bringen zu lassen. 

Regeln im Straßenverkehr, Höchstgeschwindigkeiten und Bußgelder in Zypern

Höchstgeschwindigkeit in der Stadt50 km/h
Außerhalb der Städte65 - 80 km/h
Autobahn100 km/h

Auch wenn die Polizei in der Vergangenheit die Geschwindigkeitsbegrenzung nicht sehr eng sah, so hat sich dies schon etwas geändert, sodass Sie sich einfach an die Vorgaben halten sollten. Fahren Sie angemessen, bekommen Sie gleich viel mehr von der umgebenden Landschaft mit.  

Die Bußgelder in Zypern sind im Allgemeinen sehr hoch. So müssen Sie für einen nicht angelegten Sicherheitsgurt 150 Euro bezahlen. Das Gleiche gilt, wenn Sie am Steuer telefonieren.

Kosten für zu schnelles Fahren: 

  • 2 Euro pro km/h bei 30 % über Limit
  • 3 Euro pro km/h bei 50 % über Limit
  • 5 Euro pro km/h bei 75 % über Limit

Sind Sie über 75 % über dem Limit unterwegs, wird es richtig teuer. Die Kosten hierfür bestimmt in diesem Fall das zuständige Gericht.

Anderer Bußgelder: 

Die Promillegrenze liegt bei 0,3 Promille. Strafen für die Überschreitung dieser Promillegrenze fangen bei 200 Euro an und enden, je nach Entscheidung des Gerichts. Das Gleiche gilt für Fahrer, die eine Rote Ampel missachten.  

Parken Sie an einer doppelten, gelben Linie oder auf dem Bürgersteig, droht Ihnen eine Strafe von 100 Euro. 

Verursachen Sie einen Unfall und entfernen Sie sich von der Unfallstelle, drohen Ihnen bis zu 5 Jahre Haft und/oder eine Geldstrafe in Höhe von 15.000 Euro. Auch der Führerschein wird Ihnen für 2 Jahre entzogen. 

Strafen für leichtsinniges Fahren werden mit bis zu 6 Monaten Freiheitsentzug geahndet oder ein Bußgeld von 1.500 Euro. Je nach Tatbestand müssen Sie bis zu 2 Jahren Haft rechnen und/oder 6.000 Euro Strafe bei begleitenden Personenschäden. 

Kreisverkehre: 

In Zypern gibt es viele Kreisverkehre. Vorfahrt hat immer der, der sich im Kreisverkehr befindet. Blinker setzen ist nicht nur erwünscht, es ist vorgeschrieben. 

Haben Sie einen Unfall, stellen Sie zwei Warndreiecke auf. Eines hinter und eines vor dem Auto. Das Warnblinklicht bleibt dabei eingeschaltet. Rufen Sie die Polizei an und informieren Ihren Autovermieter. Haben Sie Ihr Handy dabei, machen Sie Fotos von den betreffenden Fahrzeugen und machen ein Video von der gesamten Unfallstelle. 

Mit dem Mietwagen in den Norden Zyperns?

Möchten Sie mit Ihrem im Süden der Insel gemieteten Wagen einen Ausflug in den Norden machen wollen, sollten Sie bei Ihrem Autovermieter explizit danach fragen. Auch im Norden von Zypern wird links gefahren, aber es gibt weit mehr Kameras und auch die Bußgelder sind höher als im Süden. Auch wenn es einfacher ist, mit dem schon gemieteten Wagen einen Ausflug über die Grenze zu machen, sollten Sie dennoch vorsichtig sein.

Die meisten Autovermieter werden Ihnen von vornherein sagen, dass es nicht erlaubt ist, mit einem Mietwagen über die Grenze zu fahren. Rechtlich gesehen dürfen Sie allerdings mit einem im Süden gemieteten Auto in den Norden fahren. Die Haftpflichtversicherung, die Sie an der Grenze abschließen müssen, kostet für 3 Tage 35 Euro und beinhaltet nur Personenschäden. Haben Sie Pech, kann es durchaus teuer werden. 

Das deutschsprachige Portal rund um die Mittelmeerinsel Zypern mit Reisetipps, Angeboten und Informationen über Orte & Sehenswürdigkeiten.
© Copyright 2022 - Visitzypern - All Rights Reserved