Skifahren auf Zypern - 5 Gründe, warum es sich lohnt

Reisetipps | Aktualisiert: 25. Apr 2023

Wer Zypern als Urlaubsort ansteuert, weiß in der Regel nicht, dass man auf Zypern auch Skifahren kann. Bei besten Wetterverhältnissen haben Sie die Möglichkeit, den Vormittag am Strand zu verbringen, um dann am Nachmittag die Pisten herunterzufahren. Möchten Sie mehr über das Abenteuer Skifahren auf Zypern erfahren, lesen Sie auch die folgenden Informationen. 

Menschen fahren Ski zwischen Bäumen

Skisaison in Zypern

Skifahren in Zypern können Sie, je nach Schneelage, zwischen Dezember und April. Sie brauchen mitunter etwas Glück, um auf den schneebedeckten Bergen die Pisten herunterzufahren. Die Temperaturen, in etwa 2000 m Höhe, liegen dann in der Regel zwischen -5 und +4 °C. Wenn es fleißig schneit, erreicht die Schneedecke an den unteren Hängen bis zu 2 Meter und auf dem höchsten Gipfel, dem Olymp, bis zu 2,5 m. 

Sind Sie in Zypern, haben Sie einfach ein Auge auf die Troodos-Webcam, um sich über die aktuellen Schneeverhältnisse zu informieren. Reisen Sie mit dem Auto an, sollten Sie darauf achten, dass Sie ein 4x4 Auto dabei haben. Autos mit Sommerreifen werden von der Polizei leider nicht durchgelassen. Jedes Jahr kommt es zu ungeliebten Staus und hin und wieder auch zu Unfällen. 

Sehen Sie auf der Troodos-Webcam keinen Schnee, muss dies nicht unbedingt bedeuten, dass auf dem Gipfel kein Schnee liegt. Da der Schnee an den nach Süden ausgerichteten Hängen schneller schmilzt, kann auf der anderen Seite trotzdem Schnee genug liegen.

Kommen Sie mit einem 4x4 Auto, fahren Sie bis knapp unter den höchsten Gipfel des Troodos, in 1900 m Höhe, weiter bis zum Troodos-Platz. Unterhalb des Olymps ist eine Skihütte im Sun Valley, wo Sie Ihre Skier ausleihen und auch gleich eine Tages- oder einen Halbtages-Skipass kaufen können.

Werbung:

Egal, ob Sie rodeln oder Skifahren möchten, günstiger können Sie kaum irgendwo anders in Europa  Skifahren oder es lernen. Eine Tageskarte kostet rund 20 €. 

Skifahren auf Zyperns Skipisten

Das Zentrum aller Ski-Aktivitäten ist der Cyprus Ski Club auf dem Berg Olympos im Troodos-Gebirge. Hier können Sie zwischen vier Hauptpisten wählen, die je nach Können zur Wahl stehen. Jede dieser Pisten verfügt über einen eigenen Skilift, was bedeutet, dass Sie kaum Wartezeiten haben. Alle vier Pisten tragen Namen wie:

Aphrodite (Sun Valley) -  eine Piste für Anfänger mit einer Länge von 150 m

Hera (North Face II)  - diese Piste ist die zweite Anfängerpiste mit einer Länge von 350 m

Hermes (San Valley II) -  auch diese Piste ist 150 m lang und für fortgeschrittene Skifahrer geeignet 

Zeus (North Face I) - diese Piste beginnt ganz in der Nähe des Berggipfels auf 1.950 m und ist 500 m lang und eignet sich für fortgeschrittene Skifahrer. 

Skifahren auf Zypern

Zyperns Skigebiete

Das nächstgelegene Skigebiet ist das Troodos-Square und bietet zwei gut ausgestattete Hotels und eine Reihe von Geschäften, die auf Touristen ausgerichtet sind und so manchen Skifahrer auch für ein paar Tage bei Laune halten.

Jubilee Hotel https://goo.gl/maps/7e1oDkPcy5Z49Sc29

Troodos Hotel & Spa https://goo.gl/maps/9UeDZK7JnfpRivEg6 

8 km entfernt vom Skiclub liegt das größte der Troodos-Skigebiete in Platres, an den Südhängen. Obwohl viele Weinberge in Obstgärten umgewandelt wurden, ist Platres immer noch eines der Weindörfer der Insel. Sollte wider Erwarten der Schnee ausbleiben, gibt es viele schöne Naturpfade mit Wasserfällen, die bei trockenem Wetter wunderbar erwandert werden können. 

The Forest Park Hotel

Skifahren und Kultur genießen

Nur 17 km vom Ski-Club entfernt im Marathasa-Tal gibt es wunderschöne Naturpfade zu entdecken, die von Kiefernwäldern und Kirschbäumen umgeben sind. Dank der örtlichen byzantinischen und volkstümlichen Museen und Kapellen des Erzengels Michael können Sie hier sogar etwas Kultur genießen. 

Das Dorf Kakopetria ist schon etwas weiter entfernt. Kakopetria liegt etwa 20 km vom Skigebiet Troodos-Platz entfernt. Für viele ist dieses Dorf eines der schönsten Orte in Zypern. Umgeben von dichten Wäldern, haben Sie vom Dorf aus einen Blick auf das Troodos-Gebirge. Erbaut wurde Kakopetria an den Ufern zweier Flüsse, die sich im Zentrum zum Klarios-Fluss vereinen. Besonders schön und reizvoll sind das alte Dorf und die Wasser- und Olivenmühlen sowie das Linos-Museum.

Werbung:

Zypern ist ein ideales Reiseziel, um Strandurlaub und Skiurlaub miteinander zu verbinden. Hier können Sie spontan entscheiden, ob Sie den ganzen Tag skifahren, wandern oder am Strand liegen möchten. Die Temperaturen im Winter betragen auf Meereshöhe um die 21 °C. 

Auf dem Rückweg aus den Skigebieten können Sie auch gleich eine Pause in Limassol einlegen. Limassol ist das wirtschaftliche Zentrum Zyperns und liegt nur eine Autostunde entfernt von den Skigebieten, direkt am Meer. Entdecken Sie die charaktervolle Stadt, die umgeben ist von einer geschichtsträchtigen Burg und einer Altstadt, die einen ganz besonderen Charme versprüht. 

Nicht weit vom Skigebiet Olymp entfernt liegt die Hauptstadt Nikosia. In den alten Mauern von Nikosia befindet sich das Nationalmuseum, das die besten archäologischen Funde der Insel beherbergt. Nachdem Sie alle Kirchen und Moscheen bewundert haben, kehren Sie in eines der vielen traditionellen Restaurants ein. 

5 Gründe, warum Sie in Zypern Skifahren sollten

  1. Das Skigebiet liegt nur etwa eine Autostunde entfernt vom Meer und der Hauptstadt Nikosia. Am Skigebiet San Valley, am Berg Olymp des Troodos-Gebirges haben Sie die Möglichkeit, von Anfang Januar bis Ende März Ski zu fahren. Ein Sessellift und drei Schlepplifte befördern Sie ganz bequem im Skigebiet auf Höhen zwischen 1.731 m und 1.951 m. Das Skigebiet verfügt insgesamt über 4 Pistenkilometer und ist im Sommer als mediterrane Landschaft bekannt und beliebt. Sie haben als Skifahrer die Wahl zwischen 1 km blauer, 2 km roter und 1 km schwarzer Piste. Für Langläufer gibt es am Olymp 2 Loipen. 
  1. An der Nordseite des Mount Olympus, im Skigebiet North Face, kommen anspruchsvollere Skifahrer auf ihre Kosten. An der Nordseite finden regelmäßig internationale Skiwettbewerbe des FIS-Weltverbandes statt. Das Skigebiet ist 370 m lang und 120 m hoch und soll nach Angaben des Betreibers auf Dauer weiter ausgebaut werden. Lieben Sie nationale Skiwettbewerbe, sind Sie am North Face Skigebiet genau richtig. 
  1. Haben Sie die Nase voll vom Skifahren und Snowboarden, probieren Sie es mit Snowskating. Dank der Limassol Skate School können Sie hier die notwendigen Sled Dogs Schlittschuhe ausleihen und auch gleich den ersten Privat- und Gruppenunterricht erhalten. 
  1. Viele Touristen kommen nicht nur zum Skifahren nach Zypern. In Zypern erwartet Sie eine besondere Landschaft, eine besondere Kulisse aus mediterraner Vegetation und gleißend weißem Schnee. Hier stoßen Sie auf korsische Kiefern, Aleppo-Kiefern, Zedern, Goldeichen, Platanen, und Kiefern. Mit etwas Glück läuft ihnen ein Mufflon, eine Art Wildschaf, über den Weg. 
  1. Kommen Sie zum Skifahren nach Zypern sollten Sie sich die verschiedenen Sehenswürdigkeiten nicht entgehen lassen. Das Gute an dieser Jahreszeit ist, Sie haben keine langen Wartezeiten und keine überfüllten Straßen. Die milden Temperaturen laden auf einen Strandspaziergang oder ein Bad im Meer ein . Entdecken Sie die vielen Klöster, Häfen und griechischen Theater oder machen Sie einfach Pause in einem der vielen Cafes oder Restaurants. 

Franz Langstein
Autor
Hi! Ich lebe seit 5 Jahren auf dem wunderschönen Zypern und hoffe, ich kann dir mit meinem Wissen vor Ort den Urlaub oder gar das Auswandern erleichtern :-)
Das deutschsprachige Portal rund um die Mittelmeerinsel Zypern mit Reisetipps, Angeboten und Informationen über Orte & Sehenswürdigkeiten.
© Copyright 2022 - Visitzypern - All Rights Reserved

Made with ♥ by Tanas Digital